Gremienarbeit

seit 2002

stellvertretende Vorsitzende des Regionalverbandes NRW der Lebensmittelchemischen Gesellschaft (GDCh)

seit 2006

Lehrbeauftragte für das Fach "Qualitätsmanagement" an der Bergischen Universität, Wuppertal

seit 1999

Lehrbeauftragte für das Fach "Spezielles Lebensmittelrecht" an der Fachhochschule Niederrhein

seit 1999

Vorsitzende der Arbeitsgruppe "Qualitätsmanagement und Hygiene", wobei sich 2007 die Arbeitsgruppe "Mikrobiologie" mit der Arbeitsgruppe "Qualitätsmanagement" zu einer gemeinsamen Arbeitsgruppe der Lebensmittelchemischen Gesellschaft (GDCh) zusammenschloss

2009-2011

Vorsitzende des Regionalverbandes NRW der Lebensmittelchemischen Gesellschaft (GDCh)

1996-1999

Stellvertretende Vorsitzende der Arbeitsgruppe "Qualitätsmanagement" der Lebensmittelchemischen Gesellschaft (GDCh)

1996-1997

Lehrbeauftragte für das Fach "Lebensmittelchemie" an der Fachhochschule Fulda

 

Vorträge

2011

GDCh, Fachgruppe Lebensmittelchemie, Regionaltagung NRW: Qualitätsmanagement und lebensmittelrechtliche Forderungen an den Hersteller

2009

GDCh, Fachgruppe Lebensmittelchemie, Regionaltagung NRW: Spurenkennzeichnung von Allergenen - Wie geht die Lebensmittelindustrie vor ?

2008

GDCh, Fachgruppe Lebensmittelchemie, Regionaltagung NRW: Ohne Konformitätserklärung geht’s nicht – Was Sie bei Verpackungsmaterialien beachten müssen

2006

GDCh, Fachgruppe Lebensmittelchemie, Regionaltagung NRW: Hygienemanagement und Risikoanalyse bei der Herstellung von Verpackungsmaterialien mit Lebensmittelkontakt

2005

DGQ-Regionalkreises Ruhrgebiet: Managementsysteme für Qualität und Hygiene in der Lebensmittel- und Futtermittelwirtschaft (http://www.dgq.de/bundesw/regional/Ruhrgebiet-Archiv.html)

2005

Food-Processing Initiative e.V., Bielefeld, Rückverfolgbarkeit

2005

GDCh, Fachgruppe Lebensmittelchemie, Regionaltagung NRW: ISO 22000 - wieder ein neuer Standard zur Lebensmittelhygiene in der Lebensmittel- und Futtermittelwirtschaft

2004

CSB International Seminar Efficient Traceability in the Food Industry Through Comprehensive Integration into then Logistics Chain: Traceability - An IFS Audit K.O. Criterion

2004

DQS Forum Lebensmittelsicherheit - Impulse für mehr Effizienz: Krisenmanagement, 30.9.04 in Dreieich

2004

GDCh, Fachgruppe Lebensmittelchemie, Berufsfeld Qualitätsmanagement, anlässlich der Analytika, München

2004

Behr’s Seminar „Allergene Stoffe in Lebensmitteln“, Allergenmanagement - vom Rohstoff zum Fertigprodukt

2004

GDCh, Fachgruppe Lebensmittelchemie, Regionaltagung NRW: Lebensmittel- und Futtermittelsicherheit aus industrieller Sicht: Qualitätsorientierte Unternehmen richten sich nach internationalen Standards

2004

1. Rheinland-pfälzischer Lebensmitteltag - Lebensmittelsicherheit durch Innovation: Lebensmittelsicherheit aus industrieller Sicht: Anspruch und Wirklichkeit

2003

INTER EIS 2003: Implementation of BRC / IFS Standard Requirements in Practice

2003

Florin GmbH: Seminar Rückverfolgbarkeit in der Praxis

2003

GDCh, Fachgruppe Lebensmittelchemie, Regionaltagung NRW: Hygienemanagement im mittelständigen Unternehmen

2000

IIR Deutschland GmbH-Konferenz: Messung und Leistungsbewertung im Qualitätsmanagement. Prozessmanagement mit der ISO 9001:2000

2000

GDCh, Fachgruppe Lebensmittelchemie, Regionaltagung NRW: Das integrierte Managementsystem

1999

DGQ-Regionalkreis Nordrheinwestfalen: Integriertes Managementsystem für Qualität, Hygiene, Umwelt, Gesundheit und Arbeitssicherheit

1997

GDCh, Fachgruppe Lebensmittelchemie, 55. Arbeitstagung: Integration der Hygieneanforderungen in das Qualitätsmanagementsystem

1996

LIMS-Kongreß '96, Laborinformations- und Managementsysteme im Brennpunkt: Der Weg zum LIMS

1996 

Seminar: EDV-gestütztes Qualitätsmanagement in der Ernährungswirtschaft, muva, Kempten: Nutzen eines LIMS für einen Hersteller von Kindernährmitteln. Welche Gründe haben die Geschäftsleitung überzeugt?

1996

Second International Sonthofen Symposium: Analytical Quality and Economic Efficiency in Dairy and Food Laboratories: Quality Management and LIMS (Laboratory Information and Management Systems)

1994   

Euroforum-Konferenz "ISO Qualität in der Lebensmittelindustrie": Qualitätsmanagement und LIMS (Laborinformations- und Managementsysteme)

1993

Lebensmittel-Qualitätssicherungstage von Behr's Seminare: Laborinformations- und Managementsysteme (LIMS) in der Qualitätssicherung

1993

GDCh, Fachgruppe Lebensmittelchemie, 50. Arbeitstagung: Qualitätssicherung mit einem Laborinformations- und Managementsystem (LIMS)

1992           

Organisation, Moderation und Referentin für das 2-tägige Behr's Seminar: LIMS als Teil des Qualitätsmanagementsystem

1992

13. Jahrestagung der GIL: Laborinformations- und Managementsystem in der Nahrungsmittelindustrie

1991 

Euro Food Chem VI, Hamburg: Quality Assurance by Laboratory Information and Management Systems

 

Publikationsliste        

28

S. Wegner-Hambloch
Qualitätsmanagement und lebensmittelrechtliche Forderungen an den Hersteller, Lebensmittelchemie 64, (2011, im Druck)

27

S. Wegner-Hambloch
Spurenkennzeichnung von Allergenen - Wie geht die Lebensmittelindustrie vor ?  Lebensmittelchemie 63, 150 (2009)

26

Bertrand Matthäus (Herausgeber): Gewinnung und Verwendung von Pflanzenölen, S. Wegner-Hambloch: Qualitätsmanagement, Springer Verlag (2008, im Druck).

25

Redakteurin zusammen mit Herrn Prof. Heeschen für die regelmäßig erscheinende "Food Hygiene & Qualität PRAXIS", Behr’s Verlag, Hamburg, seit 2008

24

S. Wegner-Hambloch
Ohne Konformitätserklärung geht’s nicht – Was Sie bei Verpackungsmaterialien beachten müssen
t. Lebensmittelchemie 62 (2008).

23

S. Wegner-Hambloch
Lebensmittel- und Futtermittelsicherheit aus industrieller Sicht:
Hygienemanagement und Risikoanalyse bei der Herstellung von Verpackungsmaterialien mit Lebensmittelkontakt. Lebensmittelchemie 60 (2006).

22

Autorin für Behr's "Praxisleitfaden Allergenmanagement", Behr’s Verlag, Hamburg, ISBN 3-89947-241-1, 86 Seiten, 2006

21

Autorin für Behr's "Rückverfolgbarkeit in der Praxis. Behr’s Verlag, Hamburg, 2004, ISBN 3-89947-137-7, 90 Seiten, 2005

20

S. Wegner-Hambloch
ISO 22000 - wieder ein neuer Standard zur Lebensmittelhygiene in der Lebensmittel- und Futtermittelwirtschaft.
Lebensmittelchemie 59 (2005)  

19

Mitautorin für Behr's "IFS 4 – Anforderungen, aktuelle Umsetzung und Erfahrungen in Kompaktwissen zum International Food Standard (IFS),
Behr’s Verlag, Hamburg, ISBN 3-89947-133-4, 2004
S.Wegner-Hambloch, J. Mehnert: Änderungen IFS 4 gegenüber IFS 3 in Kompaktwissen zum International Food Standard (IFS) und
Detlef Meusel, Peter Preußer, Ben Buhlmann, S. Wegner-Hambloch: IFS 4 – Anforderungen, aktuelle Umsetzung und Erfahrungen in Kompaktwissen zum International Food Standard (IFS)

18

S. Wegner-Hambloch
Lebensmittel- und Futtermittelsicherheit aus industrieller Sicht
Getreidetechnologie
58 (2004) 170

17

S. Wegner-Hambloch
Lebensmittel- und Futtermittelsicherheit aus industrieller Sicht:
Qualitätsorientierte Unternehmen richten sich nach internationalen Standards. Lebensmittelchemie 58 (2004)  63

16

Mitautorin für Behr's Loseblattsammlung "Managementsysteme in der Lebensmittelwirtschaft", seit 2003

15

S. Wegner-Hambloch
Hygienemanagement im mittelständigen Unternehmen. Lebensmittelchemie
57 (2003) 49

14

S. Wegner-Hambloch
Qualität durch Innovation und Kreativität.
Management und Qualität - Das Magazin für integrierte Managementsysteme 30 (2000) 60

13

S. Wegner-Hambloch
Vom elementorientierten Qualitätsmanagementsystem zur Prozessorientierung in der mittelständigen Lebensmittelindustrie. Lebensmittelchemie
54 (2000) 49

12

S. Wegner-Hambloch
Das moderne Qualitätsverständnis in der Nahrungsmittelindustrie. Lebensmittelchemie
51 (1997) 55

11

S. Wegner-Hambloch
EDV zur Unterstützung von Qualitätsmanagementsystemen.
Amtstierärztlicher Dienst und Lebensmittelkontrolle
3 (1996) 205.

10

S. Wegner-Hambloch
HACCP als Teil des Qualitätsmanagements. Lebensmittelchemie
50 (1996) 75

9

Rüdiger Ghraf, Jürgen Jelinek, Vanessa de Moura Sieber, Sylvia Wegner-Hambloch
The Responsibility of the Dietetic Industry in Infant Health Promotion through the Appropriate Nutrition.
1
st specialized International Workshop 1994: Infant Nutrition in Special Situations

8

S. Wegner-Hambloch
Das Labor-Informations- und Management-System (LIMS) als Teil des Qualitätssicherungssystems.
Deutsche Milchwirtschaft 45 (1994) 836.

7

S. Wegner-Hambloch
LIMS als Teil des Qualitätssicherungssystems. Parfümerie und Kosmetik
73 (1992) 528

6

S. Wegner-Hambloch
Qualitätssicherung mit einem Labor-Informations- und Management-System (LIMS).
Lebensmittelchemie
46 (1992) 127

5

S. Wegner-Hambloch und Ernst H. Reimerdes
Ein vielseitiges rechnergestütztes Analysensystem für enzymatische Bestimmungen
Lebensmittelchem. Gerichtl. Chem.
39, 17 (1985).

4

K. W. Glombitza, S. Wegner-Hambloch and H. R. Schulten
Antibiotics from Algae XXXVI. Phlorotannins from the Brown Alga Cystoseira granulata. Planta Medica 1985, 116.

3

S. Wegner-Hambloch and K. W. Glombitza
Increments for the Calculation of the 13C NMR-shifts of acetylated Polyphenols considering steric interactions.
Magn. reson. chem.
23, 358 (1985).

2

S. Wegner-Hambloch
STAR35 – Ein Programm-Paket zur schnellen statistischen Auswertung von Daten nach Amtlicher Sammlung §35 LMBG, Kapitel Statistik. Lebensmittelchem. Gerichtl. Chem.
37, 144 (1983)

1

Referate von Publikationen für die Zeitschrift für Lebensmitteluntersuchung und -forschung von 1983 bis 2003